Die Pflanzenheilkunde – ideal auch für die Eigenbehandlung

11.10.2019 09:45
von BP
(Kommentare: 0)

Bis zum Einzug der synthetischen Medikamente, waren Heilkräuter oft die erste Wahl, wenn es um die Behandlung von Krankheiten ging.

Selbst für sehr viele uns bekannte industriell hergestellte synthetische Arzneimittel, stand die Natur Pate.
So z.B. auch für das 1899 auf den Markt gebrachte Aspirin, welches bis heute eine große Bedeutung besitzt. Die Salicylsäure, ein Inhaltsstoff der Weidenrinde, die schon seit vielen Jahrtausenden als Naturheilmittel genutzt wird, wurde seit 1874 in großem Umfang produziert, weil sie als Rohstoff für dieses Medikament benötigt  wurde. . .

Weiterlesen ...