Im Doppelpack zum Behandlungserfolg

15.10.2020 08:40
von BP
(Kommentare: 0)

Die meisten Leser wissen sicher um meine Arbeit rund um das „Schüßler Forum“, welches ich 2006 ins Netz gestellt habe. Nach wie vor sind die Mineralstoffe eine Herzensangelegenheit von mir. Auch in unserem Nachschlagewerk auf „Wirksam heilen“ spielt die Schüßler Therapie bei jeder Krankheit eine große Rolle.   
 
Denn schon der deutsche Arzt Willhelm Heinrich Schüßler (1821 bis 1898) ging davon aus, dass die meisten Krankheiten durch einen Mangel an bestimmten Mineralstoffen entstehen und bereits der Mangel eines einzigen Minerals den gesamten Stoffwechsel beeinträchtigen kann.
 
Auch die Orthomolekular Mediziner sehen einen Zusammenhang zwischen Krankheiten und einem biochemischen Ungleichgewicht im Körper. Die wissenschaftlichen Grundlagen der Orthomolekularen Medizin wurden u.a. von dem zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling gelegt. In den 1950er-Jahren entdeckte er die Orthomolekulare Medizin für sich und setzte sich in den folgenden Jahren intensiv für ihre Verbreitung ein.

In meinem nächsten Beitrag können Sie lesen bzw. hören, wie wir diese beiden Behandlungsoptionen wunderbar für uns und unser Gesundbleiben nutzen können.

Damit Sie keine wertvollen Informationen verpassen, können Sie sich hier für den kostenlosen Newsletter anmelden.

Zurück