So vermeiden Sie einen unnötigen Einsatz von Antibiotika

30.11.2017 10:02
von BP
(Kommentare: 0)

Wir alle kennen die Aussage des Arztes oder den Hinweis des Apothekers, wenn es um die Einnahme eines Antibiotikums geht. Und bis vor kurzem habe auch ich darauf hingewiesen, dass – wenn ein Antibiotikum verordnet wurde, unbedingt die verordnete Packungsgröße aufzubrauchen, auch wenn man sich nach der Hälfte der Einnahme schon völlig gesund fühlen sollte. Nun ist immer öfter zu lesen: Forscher widersprechen in Sachen Antibiotika Verordnung!

In meinem nächsten Beitrag gehe ich auf diesen Sinneswandel in Bezug auf die Einnahmedauer ein und lasse in einem Gastbeitrag den Heilpraktiker und Buchautor Sebastian Vigl zu Wort kommen. Er gibt uns Tipps zur richtigen Antibiotika-Einnahme.

Damit Sie keine wertvollen Informationen verpassen, können Sie sich hier für den kostenlosen Newsletter anmelden.

Zurück